Yeshe Chöling

Sakya Förderverein e.V.

 

Khenpo Tashi Sangpo Amipa

Seit 2008 besucht uns der Ehrwürdige Khenpo Tashi Sangpo aus Lugano, ein Neffe des Ehrwürdigen Khenchen Lama Sherab Gyaltsen. Er erteilt Initiationen und Belehrungen zu bestimmten Buddhas und vertieft mit der Dharma Gruppe das Studium verschiedener Texte zur Geisteschulung.

Christian Bernert

Christian Bernert studierte an der Universität Wien Religionswissenschaft, Tibetologie
und Buddhismuskunde. Er war viele Jahre Schüler von Khenchen Sherab und studierte ab 2001 buddhistische Philosophie an der IBA in Kathmandu und arbeitete mit diesem Institut eng zusammen. Er übersetzt direkt aus dem Tibetischen. Sein großes Wissen der buddhistischen Philosophie und der tibetischen Sprache, verbunden mit seinen westlichen Wurzeln prädestinieren ihn dafür, den Dharma in unserem Kulturkreis zu lehren.

Mike Bortolotti

Mike Bortolottistudiert und praktiziert den tibetischen Buddhismus seit dem Jahr 2000. Er begegnete dem Buddhismus zuerst in Nepal und traf nach seiner Rückkehr ehrw. Khenchen Sherab Amipa im Tessin. Er empfang diverse Belehrungen und Übertragungen von verschiedenen tibetischen Meistern, besonders von S.H. dem 41. Sakya Trizin, S.H. Kyabgön Gongma Trichen Rinpoche. Er schloss diverse Basis-Rückzüge über die Haupt-Vajrayanapraktiken der Sakya Tradition ab. Er besitzt einen BA in angewandter Philosophie und einen MA in Religionswissenschaft.

Belehrung:Von Christian Bernert: "Rad des Lebens"

Wochenendekurs mit Christian Bernert über "Rad des Lebens" findet am 29./30.06.2019 statt.

Ort: Veronika Lederer

Jahnstr. 6

79117 Freiburg

Zeiten:  10 bis 12 Uhr und 15 bis 17 Uhr

Wer teilnehmen möchte, wird um telefonische Voranmeldung gebeten.:

Tel. 0761-72412